ScHeibenscHützen - GesellscHaft zu Grüna  1850 e.V.

 

Wir möchten uns vorstellen

Auch wenn es auf den ersten Blick den eindruck erweckt: wir sind kein Trachtenverein.

Hauptanliegen in unserem Verein ist natürlich das sportliche Schießen. Organisiert sind wir im Landesverband "Bund der deutschen Sportschützen". Dieses ermöglicht uns jegliche Art von Waffen, die vom Waffengesetz her zugelassen sind , auch besitzen und schießen zu dürfen. Der Altersdurchschnitt in unserem Verein liegt bei ca. 40 Jahren.

Auf den Bildern ist unsere festliche Vereinstracht zu sehen, die jedoch nur von den Mitgliedern getragen wird, die sich damit auch identifizieren und diese auch besitzen und tragen möchten, es gibt also keinen Zwang. Zu öffentlichen Anlässen kleiden wir uns aus der Historie heraus bedingt in weiß / schwarz, also weißes Hemd und schwarze Hose.

Wir führen im Verein selbstständig Sachkundelehrgänge durch und nehmen den Kameraden natürlich auch die Sachkundeprüfung gemäß §7 Waffengesetz ab, um ihnen ihre Sachkunde zu bestätigen, die dann im Amt auch anerkannt wird.

Unser Jahresbeitrag liegt bei 50 Euro, mit dem ausschließlich die Kosten gedekt werden, welche dem einzelnen Schützen und dem Verein entstehen, bei Neueintritten wird eine angemessene Aufnahmegebühr erhoben.

Sollten Sie interesse haben, in unseren Verein einzutreten, bitten wir Sie, uns über unsere Kontaktseite anzuschreiben, gern setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.




AUS UNSERER HISTORIE


Die Originalfahne ist seit 2014 wieder in Vereinsbesitz. Sie wurde von den Frauen in Handarbeit bestickt.

                                                                           

                                                     Schützenmedaille von 1900


 Dokumente und Chronologie



zum Seitenanfang